Homewie lange nochSklavereiLost ParadiseRegierungssystemVitaLinksschreiben / anrufenImpressum
Der Angler


Der Angler


Wenn ich doch nur mal so was richtig Gutes in diesem trüben Wasser finden würde.
 
Ne, oder ? Ein Wurm ? Ein Wurm im Wasser, komisch, aber ich werde ihn fressen.

Dachte ich mir, denn schon hab ich einen Haken im Maul. Wie oft haben mich die Anderen davor gewarnt und jetzt kann ich das erleben, was sie mir erzählten. Der Haken zieht mich aus dem Wasser durch die Luft, eine Hand greift mich, ein Schlag auf den Kopf und ich bin tot, denkt der Angler.

Er wirft mich in einen Eimer und wird mich später essen. Na ja, er weiß halt nicht, dass ich gar nicht tot bin, was er aber weiß ist, dass ich sehr giftig werden kann, wenn er mich falsch behandelt.

Ja, die Menschen, sie wissen so vieles nicht und denken sie sind die Schlausten. Und was sie auch nicht wissen ist, dass wir Tiere sehr wohl ein Kommunikationssystem haben. Ja, wir kennen die perfiden Methoden von Anglern, Fischern, Jägern und so genannten Tierzüchtern.

Wir Tiere wissen sehr wohl, dass diese Obertiere, diese Menschen, die gefährlichsten auf dieser Erde sind.

Macht nichts, wir leben ja weiter, irgendwie, irgendwo und sehen ja auch, was diese Obertiere mit uns anstellen und wie es ihnen oft geht, wenn sie uns gegessen haben. Schon ein komisches Bild, sie essen uns und freuen sich und wenige Zeit später geht es ihnen ganz schlecht und sie kotzen alles wieder raus. Unsere Freunde die Muscheln, können das besonders gut.

Oh, diese Obertiere, die sich Menschen nennen. Oft haben mir die Naturgeister von ihrer Ratlosigkeit erzählt. Sie können machen, was sie wollen. Sturm, Hagel, Blitz, Starkregen, nichts kann diese Obertiere zur Vernunft bringen.

Ach ja und was sie auch nicht wissen. Wir Tiere haben eine Codierung in uns die dafür sorgt, dass wir auch im Menschen weiter wachsen. Die Obertiere nennen das dann Krebs und bekämpfen ihn manchmal erfolgreich, manchmal aber auch nicht.

Unsere Schwestern, die Pflanzen, haben so was nicht.

So jetzt hab ich euch Oberschlauen mal was Wichtiges erzählt, als Dank für den perfiden Haken, sozusagen.

Ciao, eure Karpfen.